Erste erfolgreiche Brut des Kaiseradlers in NÖ

Fast zwei Jahrhunderte galt der Kaiseradler in Österreich als ausgestorben. Im Burgenland gibt es seit 1999 wieder eine kleine Population von 1-3 Brutpaaren. Und nun ist diese weltweit bedrohte Art wieder in Niederösterreich heimisch. Im Bereich Bernhardtshaler Ebene und Marchauen haben sich im Jahr 2008 2 Brutpaare angesiedelt, von denen eines 2 Junge erfolgreich aufziehen konnte.

BirdLife Österreich wickelt im Auftrag des Landes Niederösterreich ein Schutzprogramm für diese bedrohte Art ab. Ein wichtiger Schwerpunkt dabei ist es, in Zusammenarbeit mit der Jägerschaft und Landwirten den Lebensraum und damit die Nahrungsgrundlage zu sichern. Man setzt dabei auch auf wissenschaftliche Projektbegleitung, speziell die Beobachtung und Analyse der Bestandsentwicklung und der Lebensraumnutzung.

The Morava-Dyje Platform

Das March-Thaya (MARTHA) Forum

ist eine Kooperationsplattform von WissenschafterInnen, Natur- und Umweltschutzorganisationen, die an March und Thaya aktiv sind. Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Entwicklung in der Region voranzutreiben und aktuelle Bedrohungen von der einzigartigen Flusslandschaft im Herzen Europas abzuwenden.

Zufallsbild

biomasse

Das Gebiet
Downloads
Kalender
Links
Nachrichten aus dem Feld
News
Schutz der March-Thaya Auen
Wer wir sind
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren